Überall lese und höre ich, was man alles tun müsse, um gesund zu leben. Blicke ich auf mich selbst, folgt der konsequente Schluss, ich würde absolut ungesund leben. Ich frage mich, ob das wirklich so ist und versuche das in diesem Blog herauszufinden: Mehr über mich.

Die Sache mit der Energie

Man kann bei vielem misstrauisch sein, was einem so als „gesund“ oder „ungesund“ verkauft werden soll. Aber Sache mit der Energieerhaltung müssen wir dann doch beachten. Übergewicht ist ein Problem. So achte ich auf eine ausgeglichene Energiebilanz: Nicht mehr essen als ich im Grundumsatz und zusätzlicher Aktivität verbrauchen kann. Nach dieser Bilanz habe ich auch Kategorien in meinem Blog erstellt:

Unser Energieverbrauch und andere grundsätzliche Sachen

Ganz ohne geht es dann doch nicht: Bewegung hält fit und steigert den Grundumsatz

Essen macht das Leben schön: Rund um die Aufnahme von Kohlenstoff.